Der Malerfachbetrieb e. K. in Rottweil

 


Der Malerbetrieb ist seit dem 02.05.2020 umgezogen in das neue Firmengebäude im INCOM in Zimmern, Stadtweg 24.


Das Farbengeschäft befindet sich weiterhin in der Heerstraße 79, Rottweil.




Der Malerbetrieb BREUCHA ist ein traditionsreicher Meisterbetrieb mit Erfahrung aus über hundert Jahren Dienst am Kunden.

Unternehmen 1. Generation


Ferdinand Breucha

1870–1940

Verheiratet, vier Kinder

Malermeister/Dekorationsmaler

Firmengründung 1905

Unternehmen 2. Generation





Gustav Breucha

1915–2004

Verheiratet, vier Kinder


Beruflicher Werdegang

  • Malermeister
  • Vereidigter Sachverständiger, Schöffe beim Sozialgericht
  • 25 Jahre Obermeister d. Malerinnung RW; 50 Jahre Zunftmeister d. Malerzunft RW
  • Selbstständig als Malermeister von 1946–1978
  • Angestellt als Malermeister von 1979–1990
  • Gründung des Einzelhandelsfachbetriebs 1960



Unternehmen 3. Generation


Hermann Breucha

geboren 31.07.1952

Dipl. Ing.  (FH)

Gepr. Gebäudeenergieberater HWK

Verheiratet, 3 Kinder


Bildung:

  • Mittlere Reife
  • Lehre als Maler und Lackierer
  • Meisterschule im Maler- und Lackiererhandwerk
  • Fachhochschulreife
  • Ingenieurstudium an der Fachhochschule für Druck (Fachbereich Farbe/Chemie) Abschluß 1977 als Dipl. Ing. (FH)


Weiterbildung; zusätzliche Qualifikation:

  • Refa (Grundschein)
  • Asbestschein (TRSG)
  • Gebäudeenergieberater (HWK) seit 2001
  • Schimmelsachverständiger (TÜV geprüft)
  • Thermographie von Gebäuden


Soziale Kompetenz:

  • Gründungsmitglied und ehemaliger Vorsitzender Junghandwerk Rottweil
  • Mitglied in verschiedenen Vereinen
  • Mitglied im Gemeinderat der Stadt Rottweil seit 1989 (FWV, stellvertr. Fraktionssprecher)
  • Mitglied in verschiedenen Fachausschüssen.